svo fußball

aktuelles

14.02.2018

Senioren starten in Vorbereitung

Die Seniorenteams des SVO sind am Mittwoch, den 14. Februar in die Vorbereitung der noch verbleibenden Fußballsaison 2017/2018 gestartet. Unter der Leitung des neuen Cheftrainers der ersten Mannschaft, Heiko Plischke, wurden die ersten Übungen im neuen Jahr in der Soccer-Arena Kaufbeuren durchgeführt. In einer bereits guten Verfassung fand dabei der neue Trainer die Spieler vor, die einen Laufplan im Vorfeld der Vorbereitungsphase zur selbstständigen Durchführung erhalten hatten. Insgesamt nahmen 23 Spieler an der Trainingseinheit teil, wobei mit Julian Süß (BSK Neugablonz) und Maximilian Glas (FC Jengen) zwei bekannte Gesichter aufgrund ihres Wechsels in der Winterpause nicht mehr bei der SVO Trainingseinheit zu sehen waren. Der erste richtige Härtetest steht auch bereits vor der Tür. Am 2. März fahren unsere Männer zum FC Kempten, der derzeit die Bezirksliga Schwaben Süd als Tabellenführer dominiert. Anstoß ist um 19 Uhr im Illerstadion Kempten.   

14.02.2018

SVO Kesselfleisch-Essen

Am Faschingsdienstag fand das traditionelle Kesselfleisch-Essen im Germaringer Sportpark (Martinsheim) statt. Zahlreiche Besucher erfreuten sich an der leckeren Verköstigung des Kiosk-Teams und der guten Unterhaltung bis in den späten Nachmittag. Ein schönes Event, welches zurecht ein fester Bestandteil im SVO Kalender ist. 

09.02.2018

Ostallgäuer VIZE Meister!

Unser D1-Juniorenteam rund um das Trainergespann Charly Schneider und Salvatore Terzoli hat am vergangenen Wochenende bei der Ostallgäuer Meisterschaft in der Halle den zweiten Platz erreicht. Jetzt fährt die Mannschaft am Samstag zur Allgäuer Meisterschaft nach Ottobeuren.

Nach einem souveränen Gruppensieg, setzten sich unsere Jungs im Halbfinale gegen die SpVgg Kaufbeuren mit 1:0 durch. Solche Siege machen uns immer besonders glücklich! Im Finale musste man sich ganz unglücklich mit 1:2 gegen OAL Nord geschlagen geben. Wir sind trotzdem stolz auf die Mannschaft und insbesondere aufs Halbfinalergebnis...

09.02.2018

Schiedsrichtertalente gesucht!

Die Schiesrichtergruppe Ostallgäu sucht Neulinge für das ehrenvolle Amt des Schiedsrichters. Am Freitag, den 23. Februar beginnt um 17 Uhr ein Wochenendlehrgang im Vereinsheim des FC Ebenhofen und wir suchen interessierte Menschen im Umkreis vom SVO, die daran teilnehmen möchten. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei Interesse, einfach kurze Mail an: marc.pohl@svo.germaringen.de

24.01.2018

C-Junioren mit neuem Aufwärmtrikot

Die C1 und C2-Junioren der Abteilung Fußball des SVO Germaringen samt Trainergespann Erich und Thomas Brugger sowie Leo Ludwig und Roman Biechele freuen sich über neue Aufwärmtrikots. Möglich gemacht hat es eine Spende der Familie Lodetti, deren Sohn selbst aktiv in diesem Jahrgang gegen das runde Leder tritt. Damit ist ein professionelles Auftreten auch vor dem Spiel gesichert. Es ist schön zu sehen, dass man mit einfachen Mitteln noch strahlende Kindergesichter erzeugen kann. Und das Posen klappt auch schon fast so gut wie bei den Profis. 

20.01.2018

Toller Arbeitseinsatz

In der ruhigeren Winterzeit ist der perfekte Zeitpunkt, um unliebsame Themen anzugehen. Wie beispielsweise die Grundreinigung im Kabinenbereich der Seniorenspieler. Dafür haben sich am Samstag, den 20. Januar zahlreiche Spieler eingefunden und mit tollem Einsatz den Neubau im Germaringer Sportpark auf Vordermann gebracht. Lob und Anerkennung für alle Spieler, die sich hier neben dem Platz so vorbildlich eingebracht haben.

31.12.2017

Frohes 2018

Wir wünschen einen feucht-fröhlichen und torjubelartigen Rutsch ins Jahr 2018! Auf viele begeisternde, gemeinsame Fußballmomente im neuen Jahr!

27.12.2017

Alljährliches Eishockeyspiel der Fußballer

Das alljährliche Eishockeyspiel der Fußballer fand auch dieses Jahr kurz vor Weihnachten statt. Unsere Zweite konnte sich dieses mal durchsetzen und den Wanderpokal erkämpfen. Enttäuschte Gesichter konnte man in den Reihen unserer Ersten viele erkennen, die sich bei Brotzeit und Bier im Nachgang dann aber legten.

24.12.2017

Frohe Weihnachten

Die Ressortleiter der Abteilung Fußball wünschen allen SVO Fans und deren Familien ein fröhliches Weihnachtsfest und ein paar besinnliche Tage im Kreise der Liebsten!

22.12.2017

Neuer Trainer unserer Ersten

v.l.n.r.: Oliver Baumann, Heiko Plischke, Sascha Heilek

Kurz vor Weihnachten konnten die Ressortleiter beim SVO die Suche nach einem neuen Trainer für die 1. Mannschaft erfolgreich abschließen. Der neue Mann an der Seitenlinie heißt Heiko Plischke und dürfte trotz seines interessanten Lebenslaufs relativ unbekannt im Allgäu sein. Plischke musste seine aktive Karriere aufgrund einer schweren Verletzung in den Reihen von Dynamo Dresden bereits in jungen Jahren beenden. Dafür konnte er früh in den professionellen Trainerbereich bei den Junioren von 1860 München einsteigen. Insbesondere die Zusammenarbeit mit und die Entwicklung von jungen Spielern liegt ihm am Herzen. Das war eines der ausschlaggebenden Kriterien, da der SVO in seinen Reihen eines der jüngsten Teams in der Kreisliga Allgäu Mitte ins Aufstiegsrennen geschickt hat und nun deutlich hinter den Erwartungen auf Tabellenplatz 7 steht. „Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem neuen Trainer die Saison noch positiv gestalten können. Er bringt viele Erfahrungswerte mit, die gerade unserem jungen Team helfen werden, wieder in die Erfolgsspur zu finden“, sind sich Sascha Heilek und Oliver Baumann einig, die den Seniorenbereich beim SVO verantworten. Plischke als Trainer mit A-Lizenz hat eine eigene Fußballschule in Augsburg und war zuletzt Trainer beim FC Königsbrunn.

11.12.2017

Erfolgreicher Abschluß der Trainerausbildung

Der SVO Germaringen hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußballverband eine dezentrale Trainerausbildung (C-Lizenz, Kinder und Jugend) für 13 Teilnehmer von folgenden Vereinen organisiert: SVO Germaringen, SV Pforzen, SC Lindenberg, FC Bad Wörishofen, VFL Denklingen, BSK Neugablonz, SV Eggenthal, SpVgg Rieden. Nach insgesamt 287 gemeinsam verbrachten Tagen – von Erste Hilfe Ausbildung über das Leiten von mehreren A-Juniorenspielen bis hin zu verschiedenen Lehrgängen - mit ihrem Lehrgangsleiter Rudi Trakies konnten alle Teilnehmer den Lehrgang erfolgreich abschließen. Die Prüfung bestand aus Theorie und Praxis. Bei Letzterem galt es eine komplette Trainingseinheit auszuarbeiten und mit einer Juniorenmannschaft durchzuführen sowie zu reflektieren. Dabei standen die D-Juniorenmannschaften vom FC Buchloe, SVO Germaringen und SpVgg Kaufbeuren zur Verfügung. „Alle Teilnehmer haben großartiges in ihrer Freizeit geleistet“, berichtet Bobby Gabler - Ressortleiter Junioren beim SVO Germaringen - der neben der Organisatorischen Leitung des Lehrgangs persönlich an dieser Ausbildung teilnahm. 

27.11.2017

SVO feiert Weihnachten

Am Samstag, den 25. November fand die Weihnachtsfeier der Senioren-Teams inklusive der A-Junioren und allen zugehörigen Trainern, Funktionären und ehrenamtlichen Helfern im Germaringer Hof statt. Neben einem leckeren Weihnachtsschmaus und einer wie jedes Jahr von Benjamin Mahler toll moderierten Tombola standen zahlreiche Danksagungen im Zentrum der Veranstaltung. Ein durchweg gelungener Abend mit vielen Gesprächen über das abgelaufene und anstehende SVO Jahr endete erst in den frühen Morgenstunden.

Frohe Kunde von Amazon!

Im Zeitraum vom 1. bis einschließlich 24. Dezember 2017 unterstützt Amazon teilnehmende, soziale Organisationen - wie unseren SVO Germaringen - mit 1,5% statt der üblichen 0,5% des Preises der qualifizierten Einkäufe, die Kunden bei smile.amazon.de tätigen.

Also ganz einfach unseren SVO Germaringen bei Amazon Smile als zu unterstützende Organisation angeben und Weihnachtsgeschenke darüber bestellen. Einfacher könnt ihr uns nicht unterstützen. Frohes Weihnachtsshopping wünscht euer SVO!

Hier der direkte Link zu Amazon Smile: 

https://smile.amazon.de/ch/125-110-90251

23.11.2017

Reinigungskraft mit SVO Power gesucht

Wir suchen ab sofort eine neue Reinigungskraft für die SVO Gebäude der Abteilung Fußball im Germaringer Sportpark. Die bezahlte Tätigkeit läuft auf Stundenbasis, welche flexibel eingeteilt werden können. Ihr Ansprechpartner bei Interesse: 

Ulimax Gundel

Tel.: 0162 1075074

Mail: uli.gundel@svo.germaringen.de

Junioren im Aufstiegsrennen

Sowohl unsere A-Junioren, als auch unsere B-Junioren haben es vor der Winterpause in die Aufstiegsrunde in 2018 geschafft. Dabei sind unsere B-Junioren Tabellenführer mit lupenreiner Weste und konnten letzten Spieltag sogar einen 18:0 Auswärtssieg bei JFG Obere Singold landen. Unsere A-Junioren mussten hingegen bis zur letzten Sekunde zittern und konnten erst am letzten Spieltag durch einen 9:0 Auswärtssieg bei JFG Obere Singold den für die Aufstiegsrunde relevanten 3. Platz sichern. 

Wir sind stolz auf unsere Junioren-Teams und wünschen viel Erfolg beim Aufstiegsrennen im Jahr 2018!

19.11.2017

Letztes Spiel 2017 abgesagt

Das letzte Spiel unserer Zweiten im Jahr 2017 gegen Seeg/Hopferau/Eisenberg wurde aufgrund der Wetterlage abgesagt. Damit befinden sich ab sofort alle Senioren-Teams in der Winterpause. 

Letztes Highlight in diesem Jahr wird die Weihnachtsfeier des gesamten Seniorenbereichs inkl. A-Junioren, Helfern und Funktionären sein, die am Samstag, den 25. November im Germaringer Hof stattfinden wird. 

18.11.2017

Letzter Senioren-Auftritt des Jahrs

Unsere Zweite muss am Sonntag, den 19. November bei Temperaturen um den Gefrierpunkt noch einmal auf den Fußballplatz. Derzeit belegen unsere Jungs den Tabellenplatz 4. Gegner ist der 9. der Kreisklasse, die SG Seeg/Hopferau/Eisenberg. Anstoß ist um 14 Uhr in Eisenberg.

Wir drücken für einen letzten Auswärtssieg unserer Senioren im Jahr 2017 die Daumen!

17.11.2017

SVO und Marcus Eder gehen zukünftig getrennte Wege

(mp) Pünktlich zur Winterpause haben der SVO Germaringen und Cheftrainer Marcus "Ma" Eder im beiderseitigen Einvernehmen erklärt, zukünftig getrennte Wege zu gehen. Der SVO steht derzeit auf Tabellenplatz 7 in der Kreisliga Allgäu Mitte, neun Punkte hinter dem Tabellenführer FC Viktoria Buxheim. Eder betonte, dass er den SVO in positiver Erinnerung behalten wird. Denn das Umfeld, von Infrastruktur bis Funktionäre, seien auf einem weitaus höheren Niveau, als die sportliche Situation vermuten lässt. Der SVO bedankte sich hingegen für das außerordentlich hohe Engagement von Trainer Eder und wird die Winterpause nun nutzen, um an einer Lösung für die laufende und kommende Saison zu feilen. 

02.08.2017

Packendes Derby mit stürmischen Ausgang

(mp) Bevor die Teams um den Einzug in die nächste Pokalrunde kämpfen konnten, wurde zu Ehren unseres verstorbenen, langjährigen Mitglieds - Willi Leixner - eine Gedenkminute eingelegt und seine Verdienste rund um den SVO von Stadionsprecher Willi Wahmhoff vorgetragen. Dann rollte der Ball und zwar zum Erstaunen der ca. 350 Zuschauer primär in Richtung des Tores vom BSK Neugablonz. Unsere Jungs zeigten eine nahezu perfekte erste Hälfte, erarbeiteten sich Chance um Chance, doch diese wurden spätestens vom Pfosten vereitelt. Einmal blitzte der BSK gefährlich vor dem SVO Tor auf, doch die Latte wusste den Gegentreffer zu verhindern. Die zweite Hälfte gestaltete sich etwas ausgeglichener, wobei unsere Truppe um Trainer Marcus Eder immer wieder die richtigen Mittel fanden, um gefährlich vor dem Neugablonzer Tor aufzutauchen. Leider wurde die Trefferquote aus der ersten Hälfte übertragen, so dass es nach 90 Minuten beim 0:0 blieb. Im Pokal folgt bei Unentschieden eigentlich ein sofortiges Elfmeterschießen. Doch das Wetter hatte etwas dagegen und pünktlich zum Abpfiff preschte ein Sturm über das Feld, einem Weltuntergang nahe. Ohne Elfmeterschießen, keine Entscheidung. So wartete man das Szenario ab und schaffte es - trotz Blitzeinschlag und Flutlichtausfall - am Ende mit einer beschränkten Anzahl an funktionierenden Flutlichtmasten das Elfmeterschießen über die Bühne zu kriegen. Dabei siegte der BSK mit 4:2. Viel wichtiger als dieses Ergebnis war aber, dass am Ende keiner durch den Unwettereinbruch verletzt wurde. Hinzu war die spielerische Leistung unserer Mannschaft gegen den höherklassigen Gegner über 90 Minuten beeindruckend, so dass wir sehr positiv auf den Saisonauftakt am kommenden Samstag, den 5. August um 17 Uhr in Fellheim blicken. Über zahlreiche, mitreisende SVO Fans würden wir uns sehr freuen! Unsere Jungs sind heiß auf die Mission Aufstieg 2018!

01.08.2017

HEUTE Pokalderby gegen BSK Neugablonz

In der dritten Runde des Toto-Pokal Allgäu empfängt der SVO Germaringen am heutigen Dienstag, den 1. August 2017 um 18.30 Uhr den BSK Olympia Neugablonz im Sportpark. Natürlich hatte man sich im Germaringer Lager einen solch hochkarätigen Gegner erst in einer späteren Runde gewünscht, doch man muss die Auslosung so nehmen wie sie kommt. Sportlich haben sich beide Vereine nach dem Abstieg des SVO etwas voneinander entfernt, doch der Pokal macht es möglich, dass es wieder zu diesem reizvollen Derby kommt. Zwar sieht man sich auf Germaringer Seite klar in der Außenseiterrolle, doch möchte man es dem hohen Favoriten so schwer wie möglich machen. Für uns ist dies noch einmal ein guter Test gegen ein ambitioniertes Team aus der Bezirksliga zu spielen. Schade nur, dass uns aus Verletzungsgründen nicht alle Spieler zur Verfügung stehen, sagt Trainer Marcus Eder. Wir hoffen auf eine tolle Kulisse, die dem Derby und Wetter würdig sind.

30.07.2017

Tests gehen verloren. Trotzdem optimistisch!

(mp) Am letzten Samstag mussten sowohl unsere Erste, als auch unsere Zweite eine deutliche 1:4 Niederlage hinnehmen. Für unsere Erste traf Alexander Rott zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Für unsere Zweite erzielte Johannes Wagner den Ehrentreffer. Für unsere Erste war das die Generalprobe vor den Pflichtspielen im Pokal und zum Ligaauftakt. Da diese meistens in die Hose gehen, sind wir optimistisch für die anstehenden Herausforderungen.

Unsere Erste freut sich nun auf das bevorstehende Derby gegen den BSK Olympia Neugablonz am kommenden Dienstag um 18:30 Uhr, bevor am darauf folgenden Samstag um 17 Uhr die Kreisligasaison mit dem Auswärtsspiel beim ASV Fellheim beginnt.

Bei unserer Zweiten findet zeitgleich deren Generalprobe für die bevorstehende Kreisklassensaison statt. Dabei ist der TSV Oberbeuren zu Gast im Germaringer Sportpark.

Wir drücken die Daumen für einen gelingenden Auftakt und freuen uns über jede Unterstützung, ob auswärts oder im heimischen Sportpark!

29.07.2017

SVO Elfmeterturnier ein voller Erfolg

Tolle Stimmung und viele gute Elfmeterschützen

(mp) Pünktlich zu Turnierbeginn am späten Freitagnachmittag hat sich nach Tagen der Dunkelheit wieder die Sonne gezeigt. Bei bester Stimmung und in geselliger Runde wurde mit mehr oder weniger Streuung das Runde in Richtung Eckiges getreten. Am Ende siegten unsere Freunde vom SVO Tennis, auf dass bis spät in die Nacht angestoßen wurde.